GIORDANIA: WADI SULAM




 

Heute Morgen ist die Luft feucht, schließlich befinden wir uns im Nahen Osten und es ist fast Sommer, aber es ist noch kalt. Ich habe meine dicke Daunenjacke angezogen und verlasse dieses Zimmer voller Kissen, in dem wir alle gemeinsam schlafen. Ich steige über meine Wegbegleiter, die kreuz und quer auf dem Boden liegen, und blicke nach oben. Durch einen Spalt in der Lattentür, die den Eingang verschließt, sehe ich, dass der Himmel noch dunkel ist. Wir sind fast am Ende unseres Abenteuers angekommen und obwohl ich mich auf Zuhause freue, weiß ich, dass mir diese Orte hier fehlen werden. Der Muezzin kommt von weit her, fast so, als hätte ihn der Wind gebracht, die Hirten folgen schweigend ihren Schafen und einem Esel. Ich setze mich auf die Stufen der bescheidenen Hütte, eingehüllt in meine Daunenjacke, und betrachte diese seltsame Welt, die noch schläft. Auch ich bin noch halb am Schlafen, aber ich brauche etwas frische Luft.

Die Reise nach Jordanien wurde vom Club Alpino Italiano Centrale in Zusammenarbeit mit der Jordanischen Regierung organisiert, um das Interesse der Bergsteiger für eine ursprüngliche und unberührte Gegend Jordaniens zu wecken.

 

DIE LIEBLINGSTEILE UNSERER MARKENBOTSCHAFTER:

2500785 819 Front
2500792 410 Front
2500782 273 Front
2500793 088 Front