FRANCESCO VETTORATA



 

Francesco ist Jahrgang 1992 und hat sein Klettertalent schon früh entdeckt, zuerst auf den Steinblöcken, dann auf den Felsen und an den Kletterwänden zu Hause. Mit dem Klettern hat Francesco bereits in der neunten Klasse begonnen, zusammen mit einer Sportgruppe, die von seiner alten Schule ITIS G. Segato di Belluno organisiert wurde. Leiter der Sportgruppe war der Sportlehrer Bruno Capretta, der ihn für den Klettersport begeistert hat. Innerhalb weniger Jahre beginnt er mit der Teilnahme an Wettkämpfen und erzielt schnell ausgezeichnete Ergebnisse. 2014 zweiter Platz beim "Rock Master" in Arco. 2015 erstes Finale beim Lead Weltcup in Stavanger in Norwegen. 2016 erster Platz bei der Coppa Italia und bei der Italienischen Lead-Meisterschaft. 2017 sechster Platz bei den World Games in Polen. Heute ist er auf Platz 10 in der Rangliste vom Lead Worldcup und im Worldranking. Seit Juli 2017 gehört er zu den Fiamme Oro Settore Alpino Di Moena und führt gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Silvia Cassol die Kletterhalle Art Climb in Sedico.

Seine wichtigsten Besteigungen:

SOGNI DI GLORIA (ERTO) 8B/C

IL SICARIO (BARATRO) 8C

MOVIMENTI TELLURICI (IGNE) 8C+

L’IDEAL CHIMERIQUE (ST LEGER) 8C+