Zu Inhalt springen Zu Navigation springen
lyocell-cover-desktop.jpg
LYOCELL
Hohe atmungsaktivität bei geringer umweltbelastung

Das Material Lyocell ist sehr atmungsaktiv, nimmt bis zu 50% mehr Feuchtigkeit auf als herkömmliche Baumwolle und es bilden sich darin deutlich weniger unangenehme Gerüche als in anderen Materialien. Aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften kann Lyocell mit Baumwolle, Polyester, Acryl, Wolle oder Seide kombiniert werden, um ein leichtes, weiches und schnell trocknendes Endprodukt zu erhalten, das ein lang anhaltendes Gefühl der Frische vermittelt.

Um eine Lyocell Faser mit diesen Leistungsmerkmalen zu erhalten, ohne dabei die Auswirkungen auf die Umwelt und den Verbrauch von Ressourcen aus den Augen zu verlieren, setzen wir auf das österreichische Unternehmen Lenzing, das diese aus natürlichen Rohstoffen gewonnene Faser als TENCEL™ bezeichnet. Tatsächlich wird Lyocell größtenteils aus der Eukalyptuspflanze gewonnen und ist damit eine der nachhaltigsten, industriell hergestellten Textilfasern. Diese Pflanze wächst sehr schnell, was zu erheblichen Energieeinsparungen und einem um bis zu 80% geringeren Wasserverbrauch als beim Anbau einer herkömmlichen Baumwollpflanze führt.

Die Zellulose wird aus dem Rohstoff Holz extrahiert. Der so gewonnene Zellstoff wird zerkleinert und anschließend mit Wasser und einem nicht-toxischen Mittel weiterverarbeitet, was die Auswirkungen des Stoffes auf die Gesundheit der Verbraucher und die Umwelt erheblich reduziert. Das aus diesen Fasern erzeugte Gewebe ist zudem selbstverständlich biologisch abbaubar und kompostierbar. 

Aufgrund der verantwortungsbewussten Produktion hat der Herstellungsprozess von Lyocell der Marke TENCEL™ die OEKO-TEX® Zertifizierung erhalten.
 

You can compare a maximum of 5 items at once. Please Remove at least one product before adding a new one.