Zu Inhalt springen Zu Navigation springen

HELP THE MOUNTAINS


rina-bag-desktop.jpg

RINA BAG

NEUE FARBEN, BEWÄHRTE PHILOSOPHIE



Unser Rina Bag bekommt ein neues Gesicht! Diese in Italien in limitierter Auflage hergestellte Tasche, die auch als Rucksack verwendet werden kann, ist in sechs neuen Farben erhältlich: schwarz, marineblau, koralle, waldgrün, elektrischblau und rhododendron. Neue Farben und neues Leben für Stoffe, Etiketten und Gummibänder, die wir vor der Vernichtung bewahrt und wieder in unser Produktionssystem zurückgeführt haben.

Eine eigenständige Produktionslinie, die unserem Wunsch entspringt, das Prinzip des Upcycling weiter zu verbreiten. Ein perfekter Start für die Produktion neuer Kleidungsstücke, die entsprechend dieser Philosophie entstehen sollen:

"Der Erfolg des Rina Bag ist eine wichtige Bestätigung und bestärkt uns darin, an unserem Plan, dieses Projekt fortzusetzen und zu erweitern, festzuhalten. Wir wollen die Verfahren der Wiederverwertung und Einsparung von Ressourcen auf andere Produktionslinien übertragen. Aus diesem Grund planen wir für die nahe Zukunft die Entwicklung einer Kollektion, die auf den Grundlagen des Upcycling basiert. Wir sind der festen Überzeugung, dass jeder von uns seinen Teil dazu beitragen kann, unseren Fußabdruck auf dem Planeten zu verkleinern. Aus diesem Grund werden zukünftig neben Bio-Baumwolle auch andere Naturfasern, wie Hanf und Merinowolle, immer häufiger in unseren Kollektionen zu finden sein."

Giuseppe Lira - Karpos Brand Manager

Die Zahlen rund um das Rina Bag, die dem aktuellsten Stand der Produktion entsprechen, belegen die Begeisterung der Outdoor-Fans für unser Engagement zugunsten nachhaltigerer Produktionsprozesse:


5443

PRODUZIERTE RINA BAGS
transcivetta-numbers-boxes.jpg


1905

WIEDERVERWERTETES MATERIAL IN METERN
transcivetta-numbers-boxes.jpg


16329

WIEDERVERWERTETE ELASTIKBÄNDER IN METERN
transcivetta-numbers-boxes.jpg


5443

WIEDERVERWERTETE ETIKETTEN
transcivetta-numbers-boxes.jpg

RINA BAG

VERGANGENES ZURÜCKGEWINNEN, UM DIE ZUKUNFT ZU BEWAHREN



Die Wiederverwertung von Materialien zählt zu den Wertmaßstäben, die die Marke Karpos und das Unternehmen Manifattura Valcismon über 70 Jahre lang geprägt haben. Diese Philosophie wird von niemandem besser verkörpert als von Signora Rina, die quasi die "Großmutter des gesamten Unternehmens" ist. So wie wir es von unseren eigenen Großmüttern kennen, hat uns auch Rina gelehrt, dass wir für alle Dinge eine neue Verwendung finden können, auch wenn sie nutzlos erscheinen. Und vorallem sollen wir nichts leichtfertig wegwerfen, denn alles kann und sollte noch von Nutzen sein. Mit der Rina Bag, die ihr gewidmet ist, wollen wir uns bei den älteren Generationen für ihr vorbildliches Verhalten bedanken und damit gleichzeitig jetzige und zukünftige Generationen inspirieren.
 
rina bag

Für die Herstellung dieser ersten 2.000 Rina Bags haben wir daher Stoffe und Materialien aus unserem Lager verarbeitet, die eigentlich zur Vernichtung vorgesehen waren, und haben versucht, diese weiterzuverwenden, indem wir daraus etwas Schönes und Nützliches machen. Auf diese Weise konnten wir hochwertige Rohstoffe aufwerten und recyceln. Genau genommen sprechen wir hier von der Wiederverwertung von 700 Metern Stoff, 6.000 Metern Elastikkordeln und 2.000 recycelten Etiketten. Diese Zahlen, die in Zukunft weiter steigen sollen, unterstreichen bereits heute, dass wir unserem Ziel, ein Vorbild für Nachhaltigkeit zu sein, einen großen Schritt näher kommen.
 

Die Rina Bag ist nicht nur ein Produkt, sondern auch ein Zeichen der eigenen Einstellung und des persönlichen Verhaltens. Unser Ziel ist es, dieses Projekt in der Zukunft weiterzuverfolgen und das Prinzip des Recyclings und der Einsparung von Ressourcen auf andere Produktlinien auszuweiten.

Wir bei Karpos sind der Meinung, dass jeder von uns seinen ganz persönlichen Beitrag leisten kann, die sozioökologischen Auswirkungen unseres Handels zu verbessern, damit auch die Bedürfnisse zukünftiger Generationen, so wie die unseren, erfüllt werden können. Die Rina Bag steht symbolisch für ein Thema, für das wir uns im Rahmen unseres Nachhaltigkeitsprojektes besonders engagieren, nämlich die Verarbeitung von Materialien zu steigern, die entsprechend des Recycled Claim Standards (RCS) hergestellt wurden.

Dieser Ansatz ist Teil unseres Projektes HELP THE MOUNTAINS, durch das wir 1% unseres Umsatzes spenden, um die Outdoor Community und deren Projekte und Initiativen zu unterstützen.
 



WERDE AUCH DU ZUM UNTERSTÜTZER DES RINA BAG-PROJEKTS



MARCO CONFORTOLA

rina bag

MATTEO DELLA BORDELLA

rina bag

ANGELIKA RAINER

rina bag

SARA AVOSCAN

rina bag

DANIEL JUNG

rina bag

FRANCESCO RIGON

rina bag

GAIA BERTOLINI

rina bag

CAROLINE MINVIELLE

rina bag

LAURIE RENOTON

rina bag

CARLOTTA UBER

rina bag

MIRKO SANELLI

rina bag

IRMA CHIAVAZZA

rina bag
You can compare a maximum of 5 items at once. Please Remove at least one product before adding a new one.